ZfA Partnerschule



ZFA Partnerschule

Schach (Fernschach) mit Partnerschule spielen

Schach am Gymnasium Safina

Schach spielen Das sind wir, Schüler des Safina beim Schachspiel.

Erst seit diesem Jahr gibt es bei uns eine Gruppe von Schachspielern. Das liegt daran,dass unsere Schule erst 2 Jahre alt ist und wir uns alle hier erst kennenlernten.

Wir sind 16 Jungen und Mädchen.

Schachspiel ist in Tadschikistan ein Spiel mit Tradition. Unsere Grossväter spielten es (mit oft ganz verschiedenen Figuren) und wir spielen es auch -- mit richtigen Schachfiguren.

Unser Lehrer Akmal spielt mit uns nicht nur Schach, sondern gemeinsam lernen wir ein bisschen Schachdeutsch.

Wir wollen richtig gern unsere Deutschkenntnisse anwenden und suchen in Deutschland Schüler wie wir, die Spass am Schach haben und sich mit uns messen wollen (Fernschach über einen deutschen Server) ...!!!

Meldet EUCH !!!!

Schach spielen am Gymnasium Safina


Schulschachprohjekt - Gedanken eines Schülers


Seit vielen hundert Jahren treiben die Menschen Sport.Es macht fit,gesund und stark. Meiner Meinung nach verteilt siсh der Sport in zwei Arten:

  1. Koerpersport
  2. Gedankensport

Jetzt moechte ich ein bisschen ueber eine Art vom Gedankensport erzaehlen.Das ist das Spiel "Schach". Dieses Spiel spielten zuerst die Koenige und reiche Leute. Das nannte man frueher kein Sport, aber seit 1977 ist dieses Spiel Sportgedanke genannt. Seitdem spielen alle gern Schach und es gibt auch Schachturniere, woran die Schachspieler gern teilnehmen.


In unserer Schule lernen wir auch Schach spielen. Aber unser Spiel ist ungewoehnlich, denn wir spielen auf Deutsch. Es macht allen Spass und jeder spielt mit Vergnuegen. Recht gesagt, unser Sportlehrer kann nicht auf Deutsch sprechen, darum hilft ihm eine Deutschlehrerin. Ihre Unterrichte sind immer interessant. Die Schueler koennen schon fast alles auf Deutsch sagen, ihre Meinungen aeussern und einander verstehen.


In diesem Jahr (2014) gibt es in unserem Gymnasium ein Projekt, womit unsere Schueler nach Deutschland fliegen koennen. Aber leider koennen nur 7 Beste von ihnen dazwischen sein. Aber in unserer Schachgruppe nehmen fast 20 Schueler teil und jeder kann gut Schach spielen. Ich bin aber die Seele der Gruppe. Ich kann auch gut spielen und auch gut reden. Ich bin sehr froh,dass es solche Projekte naemlich in unserem Gymnasium gibt.


Der Partner unseres Gymnasiums ist eine Gesamtschule in Trier. Trier ist selbst eine Schachstadt und hat ganz reiche Schachgeschichten und sehr viele Schachmeister. Da koennen wir Schueler aus Tadschikistan die Stadt ansehen, unsere Deutschkentnisse und Schachkentnisse verbessern. Ausserdem werden wir bei einer Familie wohnen. Der Schueler, beidem wir wohnen,wird im Fruehling 2015 zu uns kommen (darauf freuen wir uns am meisten).